Sternsinger 2017

 

„Gemeinsam für Gottes Schöpfung in Kenia und weltweit“

ist das diesjährige Thema. Das Volk der Turkana im Nordwesten Kenias ist vom Klimawandel besonders betroffen. Dieser hat zur Folge, dass es dort kaum noch regnet. Das Leben hat sich radikal verändert. Mit unseren Spenden werden Staudämme und Wasserstellen gebaut. So wird die Wasserversorgung für Menschen und Tiere gesichert und er Anbau von Nutzgärten ermöglicht. Auch der Zugang zur Bildung und Gesundheitswesen wird ermöglicht. In der Schule werden regelmässig Mahlzeiten abgegeben, was für die kognitive und körperliche Entwicklung lebenswichtig ist. Helfen wir mit, allen voran den Kindern eine bessere Zukunftsperspektive, zu ermöglichen.

 

Unsere Sternsinger sammelten Fr. 4520.— und leisteten einen grossen Beitrag, dass es einigen Kindern in Kenia besser geht. Denn eine Welt, in der ein Mensch weniger leidet, ist eine bessere Welt!

 

 

 

Herzlichen Dank an alle Kinder und ihre Begleitpersonen. Vergelt`s Gott.