Gemeinsam mit den Pfarreien 


Andreas, Gossau,
Paulus, Gossau
,

Otmar, Andwil-Arnegg

Blasius, Waldkirch


bildet unsere Pfarrei St. Johannes Baptist die 

 

 

 

 

 

 

Seelsorgeeinheit Gossau

 

 

Bernhardzell ist die kleinste Pfarrei in der Seelsorgeeinheit Gossau. Sie wird bereits im Jahr 898 urkundlich erwähnt.

Politisch gehört Bernhardzell zur Gemeinde Waldkirch, bildet aber eine eigenständige Kirchgemeinde.
Die barocke Kirche aus dem Jahr 1779 steht unter eidgenössischem Denkmalschutz, denn der besondere Grundriss als Zentralbau mit vier Kreuzarmen („Capellen“) und einer Rotunde mit Kuppel ist weit herum einmalig und wird von vielen Kunstinteressierten besucht.
Die Kirchgemeinde Bernhardzell ist auf ihre Eigenständigkeit bedacht – bildet sie doch nach der Zusammenlegung der Schulen zur Einheitsge-meinde noch die einzige weitgehend autonome Institution im Dorf. Dennoch versteht sich die Pfarrei in die Seelsorgeeinheit eingebunden. Dank den gewachsenen Strukturen pflegt man eine Vielfalt an kirch-lichem Leben und ist offen für den zeitgemässen Wandel in der Kirche. In den Familien wird die christliche Grundhaltung gepflegt und von der Pfarrei unterstützt. Man kennt sich im Dorf. Darum können sich neue Pfarreiangehörige schnell integriert fühlen. Nachbarschaftshilfe und zwischenmenschliche Kontakte sind ein besonderes Merkmal der Pfarrei. Dies kommt besonders im Umgang mit kranken, älteren und einsamen Menschen zum Ausdruck.
Die Gottesdienste sind im Leben verankert und nehmen Themen aus dem gesellschaftlichen Dorfleben auf.
Die Pfarrei zeigt sich ökumenisch offen und pflegt kirchliche Kontakte über die Gemeindegrenzen hinaus – insbesondere zur Pfarrei St. Blasius Waldkirch und zur ganzen Seelsorge-Einheit. Diese werden in gegenseitiger Achtung und mit Respekt weiter ausgebaut.