Bilder: architekten: rlc ag rheineck
Bilder: architekten: rlc ag rheineck

 

 

 

Innensanierung 2007/2008
Kath. Pfarrkirche St.Johannes Bernhardzell 

 

Nach dem Brand der kath. Pfarrkirche St.Johannes Baptist in Bernhardzell im Januar 2007

stand der Erhalt und die Restaurierung der künstlerischen und historischen Ausstattung

sowie funktionale Anpassung und Vergrösserung des Liturgiebereiches im Zentrum der

Sanierung.

Ziel der Restaurierung war es, das Gotteshaus von überregionaler und nationaler

Bedeutung, mit grösster Sorgfalt nach denkmalpflegerischen Grundsätzen zu erhalten.

Mit Rücksicht auf die bestehende Architektur aus dem 18. Jahrhundert kamen bewusst

neue Bauteile zum Einsatz. Dies mit der Überzeugung, das sich historische und neue

Bauteile ergänzen. Dazu bedarf es architektonisches Feingefühl, um die Kirche in ein

Gesamtbild zu rücken oder die Historik und die Gegenwart in ihrer Gesamtheit ehrlich

zu trennen.

Der neu gestaltete Liturgiebereich aus Glas unterstreicht die Architekturidee. Mit dieser

Materialwahl wird Transparenz und Durchsichtigkeit suggeriert, aber auch Körperhaftigkeit

und durch sein Eigengewicht Schwere, was den konziliären liturgischen Richtlinien

entspricht.